Alle Jahre wieder – und das ist gut so.

Vom 23. Dezember 2017 bis zum 5. Januar 2018 ist unser Büro geschlossen. Wir wünschen euch eine tolle und hoffentlich etwas erholsame Zeit.

Die alljährlichen Beiträge zu den Festtagen sind ein gut eingeführtes Ritual auf unserem Blog, eine «geronnene und kodifizierte Wiederholung», wie es der deutsche Philosoph Christoph Türcke beschreibt.

Beschäftigt man sich so wie wir das ganze Jahr mit Fragen der Online-Kommunikation, ist man einem hektischen Wandel und einer hohen Innovationsfrequenz ausgesetzt. Vielleicht ist das mit ein Grund, weshalb wir eine Vorliebe für Rituale haben. Wiederholungsstrukturen, so Türcke, sind auch Bedingung, damit ein Boden da ist, der freie Entfaltung erlaubt.

Wir bedanken uns deshalb besonders bei allen Menschen, die 2017 Teil unserer ganz eigenen Rituale waren, etwa dem #probiereinbier, oder dem Weihnachtsapero von vergangenem Donnerstag. Es ist kein leeres Versprechen, wenn wir sagen, dass wir die Termine 2018 schon festgelegt haben.

Rituale mögen wir auch, wenn es an Weihnachten ums Fernsehen geht. Wir wollen es deshalb nicht verpassen, euch die wichtigsten Termine der kommenden Tage mit auf den Weg zu geben:

Viel Spass und bis im nächsten Jahr, Antonella, Karin, Michi, Olivia, Tanja und Thomas

Schreibe einen Kommentar