BERN: Content Production Day am 13. März 2018

Aller guten Dinge sind drei: Am Dienstag 13. März schlagen wir zum dritten Mal für einen Tag unsere Zelte im Impact Hub Bern auf. Es wird wie immer konzentriert gearbeitet, aber auch gefachsimpelt, einander kennengelernt und am Ende des Tages auf den Feierabend angestossen.

Falls du noch nie bei einem Content Production Day dabei warst, hier das Wichtigste in Kürze: Am Dienstag 13. März kommen wir im Impact Hub Bern zusammen und sorgen dafür, dass Konzepte, Texte und andere Inhalte einen Schritt vorwärts kommen. Dabei geniessen wir nebst dem konzentrierten Arbeiten die Gesellschaft und den Austausch in der Gruppe.

Was es ist

  • Ein fokussierter Produktionstag: volle Konzentration, motiviert durch die Gruppe
  • Rahmen für Austausch und Vernetzung
  • Es handelt sich um einen Arbeitstag, NICHT um eine Schulung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer produzieren Texte, Storylines, Drehbücher oder Content-Konzepte für Marketing- und PR-Geschichten aller Art. Für das eigene Business, für den Arbeitgeber oder für Kundinnen und Kunden.

Eingeladen sind

  • Unternehmer/-innen
  • Geschäftsführer/-innen
  • Kommunikationsprofis
  • Freelancer

Wie und wo

Impact Hub Bern, Spitalgasse 28 (Achtung: Eingang im Ryffligässchen, rechterhand), 3011 Bern
im Sky Room; bitte alle Frühling bestellen, dann gibt’s das Feierabendbier auf der fabelhaften Dachterrasse

Programm

  • ab 8:30 Kaffee und Gipfeli
  • 9:00 Input Session
  • 9:30 freies Arbeiten, Teil 1
  • 11:45 – Mittagessen gemeinsam (auch individuell möglich)
  • 13:00 Input Session
  • 13:30 freies Arbeiten, Teil 2
  • ab 17:00 Feierabend-Bier

Anmeldestatus

maximal 18 Plätze

Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Den Content Production Day führen wir in Partnerschaft mit dem Initiator Dave Hertig (ContentChampions) durch. Hier findest du die Termine aller Content Production Days. Und ein spezielles merci viu mau! gebührt natürlich unserem fabelhaften Location Partner für Durchführung in Bern, dem Impact Hub Bern.

8 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar