Kundenauftrag swissICT

Online-Kommunikation des Verbands neu gedacht

Für swissICT, den Verband für Informatiker und die Informatik, haben wir ein Konzept zur Neuordnung der Verbandskommunikation erarbeitet.

Als Themenführer etablieren

swissICT hat sich vorgenommen, 2018 die Verbandskommunikation auf neue Beine zu stellen. Der Schwerpunkt soll dabei auf der Online-Kommunikation liegen, und vor allem zwei Ziele verfolgen: Die Reichweite in der Zielgruppe zu erhöhen und sich im Bereich ICT als Themenführer zu etablieren, der sich mit fundierten und innovativen Beiträgen ins Gespräch einbringt.

Dazu haben wir für swissICT die Bedürfnisse und Anliegen der internen und externen Anspruchsgruppen aufgenommen, die bisherige Rezeption der Online-Kommunikation analysiert und die Kommunikationsprozesse innerhalb des Verbands untersucht.

Konkrete Planung und Arbeitsinstrumente als Projektresultate

Basierend darauf konnten wir Handlungsfelder definieren und priorisieren, also Vorschläge für Themen, Kanäle, Prozesse oder die Distribution der Inhalte entwerfen. Unter Berücksichtigung der vorhandenen Ressourcen haben wir mit swissICT eine Planung für die Neugestaltung der Kommunikation für das folgende Jahr erstellt. Dieses Gesamtkonzept diente dem Vorstand des Verbandes als Entscheidungsgrundlage, um die Verbandskommunikation neu zu ordnen. Als Resultat des Projekts verfügt swissICT nun über ein Konzept und eine konkrete Planung, die als Grundlage für die Umsetzung dienen.

Mitarbeiter tinkla
Leistungen / Kompetenz:
Tags: