Social Networks und Nutzerzahlen: Zuck gehört die Welt

Facebook ist derzeit das grösste soziale Netzwerk. Das Unternehmen Facebook ist allerdings noch einiges mächtiger.

Mark Zuckerberg auf der Bühne der Facebook-Entwiicklerkonferenz F8

(Bild: Maurizio Pesce / flickr)

Die britische Kommunikationsagentur We are social trägt regelmässig die wichtigsten Zahlen rund um das digitale Universum zusammen. Ihr Bericht «Digital, Social & Mobile Worldwide in 2015» versucht unter anderem, social Networks bezüglich Nutzerzahlen zu vergleichen.

Stellt man diese zusammen und ordnet sie nach den Besitzern dieser Netzwerke, zeigt sich eine neue Dimension: Bekannterweise ist Facebook das grösste soziale Netzwerk. Das Unternehmen Facebook ist mittlerweile aber im Besitz von so vielen Netzwerken, dass die Übermacht fast erdrückend ist.

Für den schnellen Überblick: Alle Figürchen in Blautönen repräsentieren Nutzer von Netzwerken, die zu Mark Zuckerbergs Imperium gehören. Satte 2,7 Milliarden monatliche Nutzer kommen so zusammen:

In diesen Zahlen sind – der besseren Übersicht wegen – die asiatischen Netzwerke nicht berücksichtigt. Aber zumindest für die westliche Welt lässt sich sagen: Mark ist der unbestrittene Platzhirsch. Durch verschiedene Akquisitionen hat er sich in den letzten Jahren mehr und mehr Aufmerksamkeit gekauft. Und hat sich dabei – strategisch schlau, wie man jetzt sieht – auf den Messenger- und Bildbereich konzentriert. Es hat sich gelohnt.

Eine Bemerkung zu den Zahlen: Soziale Netzwerke anhand der Nutzerzahlen zu vergleichen ist ein einigermassen komplexes Thema. Die Betreiber der Netzwerke zählen teilweise unterschiedlich oder veröffentlichen überhaupt keine Zahlen. Als kleinster gemeinsamer Nenner gilt im Moment die Zahl der Nutzer, die mindestens einmal pro Monat auf dem Netzwerk aktiv sind. Die Zahl ist nicht unproblematisch, aber zur Zeit die einzige, die einen Vergleich erlaubt.

tl;dr

Über alle sozialen Netzwerke hinweg kommt das Unternehmen Facebook im Januar 2015 auf erdrückende 2,7 Milliarden monatlich aktive Nutzer.

  • Veröffentlicht in: Web

Schreibe einen Kommentar